Marvin Minsky

Marvin Minsky

Parallel zum Robocup 2006 in Bremen findet auch die KI 2006 statt. Morgen feiert man im ganz grossen Rahmen 50 Jahre künstliche Intelligenz. Einer der Ehrengäste: Marvin Minsky. Sehr lesenswert ist übrigens der Eintrag zu ihm in der englischsprachigen Wikipedia. Dort kommentiert und korrigiert er nämlich die Informationen zu seiner Person.

Update: Auf dem KI 2006 Symposium, das übrigens frei zugänglich ist, gab Minsky einen bemerkenswerten Talk. Wie zu erwarten war, gab er sich als der Provokateur seiner Zunft: Seiner Meinung nach, entwickle sich die KI-Forschung in den letzten Jahrzehnten eher zurück als nach vorne. Viele Grundlagen seien bereits in den 50er Jahren gelegt worden. Heutige Forschung sei wenig mutig, man folge dem Herdentrieb nach dem Motto: Wenn 1000 Leute an einem Thema arbeiten, muss dies wichtig sein. Minsky plädierte für eine Konzentration darauf, Computern endlich Weltwissen zu vermitteln. Dabei verwies er mehrfach auf sein neues Buch, The Emotion Machine, welches als Draft auf seiner Homepage vorliegt.

June 16th, 2006 Kategorie: Auf Tour, Fundsachen

1 Comment Add your own

  • 1. Marvin Minsky « Gl&hellip  |  June 17th, 2006 at 12:56 pm

    […] Update: Mehr bei den Hardblogging Scientsts. Forschung und Wissenschaft, marvin minsky […]

Leave a Comment

Required

Required, hidden

Some HTML allowed:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Werbung

Kategorien

Aktuell

Aktueller Beitrag der Wisskomm-Wochenshow.

Hard Blogging Scientists (Auswahl)

Feeds

Unterstützt von

node3000.com
node3000

Digital Tools Magazine